Branco ao Jantar

Eine weiße Nacht im Konvent in Faro
Samstag, 06 Juni 2015 | Charity

Die Nacht, der Farbe Weiß und der Gemeinschaft gewidmet, war von den Rotary Clubs Estoi und Olhão in Zusammenarbeit mit der Alliance Française organisiert worden. Die Veranstaltung fand im einmaligen Ambiente des Innenhofes des städtischen Museums von Faro, einem ehemaligen Konvent aus dem 16. Jahrhundert statt. Ziel war es, Geld zu sammeln für die Anschaffung eines modernen mobilen Gerätes zur Brustkrebsvorsorge.

Das Eintrittsgeld von 20 € der  nahezu 200 Teilnehmer, die der Einladung - vollständig in Weiß gekleidet – folgten, kam der Algarve Oncology Association zugute. Lange Tische für je 10 Personen wurden von den Gästen ganz in weiß eingedeckt, einschließlich Tischwäsche, Geschirr und Dekoration, und die schönsten von ihnen wurden von einer Jury ausgezeichnet – mit dem Rotary Club Faro als Gewinner. Essen und Getränke brachte jeder von zu Hause mit, um zu einem ganz speziellen individuellen gastronomischen Erlebnis beizutragen.

Zum stimmungsvollen Abendprogramm trugen eine großartige Flamenco Gruppe aus Sevilla und ein Fado Sänger  genauso bei wie eine Verlosung von gespendeten Preisen. Es war das erste Mal, dass eine derartige Veranstaltung, die bereits in anderen internationalen Städten  bekannt ist, in Portugal stattfand.

Den vielen freiwilligen Helfern gebührt ein großer Dank für einen gelungenen Abend – auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!
Unsere Empfehlungen
Werbung